Gesunde Snacks,  Kuchen,  Weight Watchers Rezepte

Fruchtige Low Carb Flohsamenschalen Muffins

Brot und Brötchen mit Flohsamenschalen stehen bei uns quasi auf der Tagesordnung. Dass man mit den Schalen aber auch süße Muffins backen kann, wissen nur wenige. Die fruchtigen Flohsamenschalen Muffins sind super fix zubereitet und eignen sich perfekt für Low Carb, Clean Eating und WW. Denn anstatt viel Mehl, Butter und Zucker zu nutzen, kommen in die Muffins Eier, Banane, Flohsamenschalen, Kokosmehl, Backpulver, Zimt und Himbeeren. Das Kokosmehl könnt ihr gegen jegliches andere Mehl austauschen. Da es nur ein Esslöffel Mehl ist und kein zusätzlicher Zucker hineinkommt, sind die Muffins sehr punktefreundlich.

Zutaten für fruchtige Flohsamenschalen Muffins

  • 1 reife Banane
  • 2 Eier
  • 1 EL Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • Zimt
  • 2 TL Flohsamenschalen
  • Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren (TK oder frisch ist egal)

Mehl: Wer Low Carb Muffins machen möchte, der sollte Kokosmehl nutzen. Ansonsten geht auch jedes andere Mehl. Ich nehme meist Dinkelmehl.

Flohsamenschalen: Für die Menge in den angebotenen Beuteln, wirkt der Preis für Flohsamenschalen erst einmal sehr hoch. Jedoch benutzt ihr von den Schalen, egal für welches Rezept, immer nur eine sehr geringe Menge. Ein 500g Beutel reicht bei mir ewig! Die Flohsamenschalen könnt ihr entweder bequem über Amazon bestellen oder ihr geht in den nächsten Bio Supermarkt. In der BIO Abteilung von DM habe ich sie auch schon gesehen.

Zubereitung in 4 Schritten

Benötigte Zeit: 35 Minuten.

Ergibt 6 Muffins mit insgesamt 2 WW Punkten

  1. Backofen vorheizen

    Heizt den Backofen auf 180° Umluft auf und stellt ein Muffinblech mit sechs Silikonformen bereit.
    WICHTIG: Ihr solltet hier unbedingt Silikonformen nutzen. Da die Muffins keinerlei zusätzliche Fette wie Butter oder Öl enthalten, bleiben sie ansonsten am Papier oder Blech kleben. Backtrennspray geht allerdings auch sehr gut, wenn ihr auf Silikonförmchen verzichten möchtet.

  2. Nasse Zutaten vermengen

    Zerquetscht die Banane so lange bis ein feines Mus entsteht. Gebt nun die Eier hinzu und verquirlt alles zu einer homogenen Masse.

  3. Trockene Zutaten hinzugeben

    Anschließend gebt ihr das Mehl zusammen mit dem Backpulver, Zimt und den Flohsamenschalen hinzu. Verrührt alles schnell, damit keine Klumpen entstehen.

  4. Ab in die Muffinform, Himbeeren drauf und in den Ofen

    Teilt den Muffinteig auf sechs Silikonförmchen auf und gebt zum Schluss die Himbeeren obenauf. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Beeren frisch oder tiefgrefroren sind.Ich nehme fast immer TK-Beeren, da ich die stets vorrätig habe. Schiebt die Flohsamenschalen Muffins für gut 25 Minuten in den auf 180° Umluft vorgeheizten Backofen bis der Teig leicht braun wird.
    Sind die Muffins noch heiß, wirken sie noch nicht richtig durchgebacken. Gebt den kleinen Küchlein etwas Zeit zum abkühlen. Sind die Mufins vollständig ausgekühlt, ist der Teig auch fest und trotzdem schön fluffig.

♥ Auf Pinterest merken ♥

WW Punkterechnerei

Die fruchtigen Low Carb Flohsamenschalen Muffins sind der absolute Punktekracher! Dadurch dass nur ein Esslöffel Mehl und ein paar Flohsamenschalen in die Muffins wandern, hat die gesamte Ladung nur 2 WW Punkte. Drei Muffins haben damit nur 1 WW Punkt! Vergleicht man das zum Beispiel mit einem High Protein Schokopudding von Ehrmann, könntet ihr 12 Flohsamenschalen Muffins essen, um auf die selbe Punktzahl wie für den Pudding zu kommen.

TIPP Flohsamenschalen: Wenn ihr die Flohsamenschalen schon einmal da habt, lohnt es sich auch das Skyr Brot oder die Skyr Brötchen auszuprobieren. Super simpel und schnell zubereitet und extrem punktefreundlich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.