Familienküche,  Weight Watchers Rezepte

Gesundes Skyr Brot

Fluffig, saftig und zudem auch noch schnell zubereitet. Das gesunde Skyr Brot ist eine tolle Alternative zu den meist sehr kalorienreichen Broten vom Bäcker. Geringer Fettgehalt, wenig Kohlehydrate und jede Menge Protein. Der Trick beim Skyr Brot sind die Flohsamenschalen. Neben einer guten Portion Skyr Natur, etwas Dinkelmehl, Backpulver, Salz und Eiern, kommen in das Skyr Brot auch Flohsamenschalen. Die sorgen für die notwendige Bindung, die Festigkeit und den typischen Brotcharakter. In der Low Carb Backstube schon längst gang und gäbe, sind Flohsamenschalen auch für WWler eine tolle Backzutat für selbstgebackene Brote. Punktefrei sind Flohsamenschalen nicht, aber durch ihr geringes Gewicht, schlagen die Schalen kaum zu Buche.

Die Idee vom Skyr Brot kommt von @elakeksle. Da das Brot so unverschämt gut ist, musste ich es hier einfach posten. Solltet ihr das Skyr Brot genauso toll finden, freut sich Keksle sicherlich über einen Like und Follow auf Instagram 🙂

elakeksle bei Instagram

Zutaten für das gesunde Skyr Brot

  • 200 g Skyr Natur
  • 4 Eier
  • 90 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 40 g Flohsamenschalen
  • etwas warmes Wasser
  • optional Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne

Ideen für Brotboxen

Brotkasten aus Melamin und Bambus
Aufbewahrung für Brot aus Bambus
Brotkasten aus Metall


Zubereitung in 5 Schritten

Benötigte Zeit: 1 Stunde.

Ergibt ein Kastenbrot mit gut 12 Scheiben mit jeweils 1 Punkt

  1. Nasse Zutaten vermengen

    Schnappt euch eine Rührschüssel und verquirlt darin Skyr, Eier und Salz.

  2. Mehl hinzufügen

    Siebt anschließend das Mehl zusammen mit dem Backpulver in die Ei-Skyr-Masse und mengt alles mit einem Schneebesen gut unter bis eine homogene, noch recht flüssige Masse entsteht.

  3. Flohsamenschalen untermischen

    Vermengt die Flohsamenschalen mit etwas warmen Wasser und gebt sie umgehend zu der Mehl-Skyr-Masse. Rührt die Schalen schnellstmöglich so lange unter, bis ein angedickter Teig entsteht.

  4. Brotteig quellen lassen und Ofen vorheizen

    Lasst den Skyr Brotteig gut 10 Minuten quellen. Heizt in der Zwischenzeit den Backofen auf 170° Umluft vor.

  5. Ab in die Kastenform, Körner drüber und hinein in den Ofen

    Nehmt euch entweder eine Kastenform aus Silikon oder besprüht eine herkömmliche Brotkastenform mit Backtrennspray und verteilt anschließend den Skyr Brotteig darin. Wer mag kann nun noch Sesam, Mohn, Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne drüberstreuen. Drückt die Kerne etwas an, damit sie euch beim Aufbacken nicht seitlich runterfallen. Gebt anschließend die Kastenform mit dem Skyr Brot in den auf 170° Umluft vorgeheizten Backofen und backt das Brot für mindestens 50 Minuten. Wichtig: Öffnet zwischendurch nicht den Backofen. Last ihn für mindestens 50 Minuten geschlossen, damit euch das Brot nicht zusammenfällt. Fertig gebacken, nehmt ihr das Skyr Brot aus dem Ofen, lasst es noch einen Moment in der Form abkühlen und holt es schlussendlich aus der Kastenform, um es auf einem Kuchengitter komplett auskühlen zu lassen.

♥ Auf Pinterest merken ♥


WW Punkterechnerei

Die einzigen Punktelieferanten beim gesunden Skyr Brot sind das Dinkelmehl und die Flohsamenschalen. Wer Körner obenauf gestreut hat, muss diese noch extra berechnen. Da die Menge an Dinkelmehl im Brot recht gering ist, hat das komplette Brot ohne Körner gerade einmal 11 WW Punkte. Teilt ihr das Brot in 12 Scheiben, hat eine Scheibe damit nur 1 WW Punkt. Ich gebe gerne noch 2 EL Sesam, 2 EL Mohn und 2 EL Kürbiskerne auf das Skyr Brot. Selbst damit bleibt ihr so gerade eben noch pro Scheibe bei 1 WW Punkt.

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.