Kreative Kinderküche mit Weight Watchers Tauglichkeit

Bei yumyums.de dreht sich alles um kreative Kochideen für Kinder und Erwachsene. Gesunde Snacks für Kinder fernab des alltäglichen Fastfood-Wahnsinns. Leicht zuzubereiten, gesunde Zutaten, erschwingliche Preise, neue Ideen für die Familienkost und Spaß am gemeinschaftlichen Kochen, Backen und Zusammenmatschen. Alle Rezepte sind aufgrund meiner Ernährungsumstellung Weight Watchers tauglich.

Zwei Schwangerschaften und Stressessen später

Nach zwei sehr kurz aufeinander folgenden Schwangerschaften hatte ich nicht nur mit den hartnäckig an mir klebenden Zusatzpfunden zu kämpfen, meine Ernährung war zudem auch noch sehr ungesund. Schokobrötchen, Milchkaffees en masse, Pizza, Burger, Chips & Co. gehörten zu meinem täglichen Stressessen. Kaum fingen meine Kinder an selber nach Essbarem zu greifen, wanderten ihre Hände natürlich schnurstracks zu meinem ungesunden Krams. Ich hatte mir fest vorgenommen, eine gesunde, ausgewogene Kinderküche mit kreativen, spaßigem Essen in unseren Familienalltag einzuführen. Die Mission war kläglich gescheitert. Es musste sich was ändern. Und zwar bei mir!  

Weight Watchers Ernährungsumstellung

Mit vollem Enthusiasmus gab ich Weight Watchers eine Chance. Auch eher aus Faulheit, da ein Studio direkt bei uns um die Ecke ist und sich beim Vorbeigehen jedes Mal mein schlechtes Gewissen einschaltete. Nach einem Jahr bin ich nun endlich meine Schwangerschaftskilos los und fühle mich wieder pudelwohl in meiner Haut. Dabei habe ich nicht nur meine Ernährung sondern auch die unserer kompletten Familie umgestellt.

Alle Rezepte WW tauglich

Viele der hier veröffentlichen Rezepte sind daher auch Weight Watchers tauglich. Sollte Zucker irgendwo auftauchen, ersetze ich den für mich mit Xucker light (Erythrit). Meine Kinder bekommen andere Zuckeralternativen wie Agavendicksaft aber auch Erythrit ist in Maßen in Ordnung. Grundsätzlich versuche ich aber gerade beim Backen komplett auf Zucker komplett verzichten – auch auf die Ersatzstoffe wie Xucker. Für die Süße reichen hier eigentlich immer reife Bananen oder Datteln.