Gesunde Snacks

Ölfreie Chips und selbstgemachte Sour Cream

Ganz oben auf der Snackliste meiner Kinder: Kartoffelchips! Umso knuspriger und lustiger geformt, desto wahrscheinlicher, dass die Tüten in unserem Einkaufswagen landen. Praktisch, dass man die Knabberei auch ohne viel Aufwand und Kosten blitzschnell in der Mikrowelle selber machen kann. Der Clou an der Sache: auch ohne Öl werden die Kartoffelscheiben zu knusprigen Chips. Während die Kinder die fettfreien Chips einfach so wegknabbern, gibt’s für uns noch eine selbstgemachte Sour Cream als Dip dazu.

Zutaten Mikrowellen Chips

  • Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Zubereitung in 5 Schritten

  1. Kartoffeln schnippeln

    Rohe Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.

  2. Würzen

    In einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Alles schön durchmischen, sodass jede Scheibe etwas abbekommt. 

  3. Scheiben aufspießen

    Die gewürzten Kartoffelscheiben auf Schaschlickspieße aus Holz aufreihen. Achtung: Vorher die Spieße in Wasser legen bzw. unterm Wasserhahn abbrausen, damit sie in der Mikrowelle nicht doch aus Versehen Feuer fangen. Nun alles auf eine mikrowellengeeigneten Schüssel legen, sodass die Scheiben nicht den Boden berühren.

  4. Ab in die Mikrowelle

    Ab in die Mikrowelle und circa 6 Minuten durchgaren. Sollten die Chips noch nicht knusprig genug sein, gerne noch 1-2 Minuten länger in der Mikrowelle durchbrutzeln. 

  5. Runter vom Spieß

    Nun alle Scheiben von den Spießen nehmen, in eine Schüssel geben und mit selbstgemachter Sour Cream servieren. 

Selbstgemachte Sour Cream als Dip

Unsere Kinder snacken die Kartoffelchips einfach so weg. Aber für meinen Mann und mich gibt’s noch eine selbstgemachte Sour Cream als Dip dazu. Dafür einfach Skyr (kann auch mit Magerquark ersetzt werden), Salz, Pfeffer und tiefgefrorenen Schnittlauch miteinander verrühren. Das gewisse Etwas gibt das Block House Zauber Gewürz. Seid aber vorsichtig damit. Es kann schnell zu salzig oder pfeffrig werden. Der Clou: die Sour Cream hat 0 Punkte 🙂

Selbst gemachte Sour Cream: Skyr, Salz, Pfeffer, Block House Zaubergewürz und TK-Schnittlauch vermengen, fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.