Familienküche,  Weight Watchers Rezepte

Special K Brot mit Himbeeren

Ein super saftiges süßes Frühstücksbrot, das auch noch mit gesunden Zutaten punktet! Das Special K Brot mit Himbeeren ist die perfekte Schnitte für ein ausgedehntes Wochenendfrühstück. Neben den Special K Kellogs Cerealien und frischen Himbeeren kommen in das Brot Bananen, Apfelmark, Kokosblütenzucker, Dinkelmehl, Mandelmilch und Pekannüsse. Ein Ei und ein Klacks Halbfettmargarine und schon gibt’s die Kellogs Frühstücksschüssel im handlichen Brotformat.

Zutaten für Special K Brot

  • 60 g Special K von Kellogs
  • 2 reife Bananen
  • 120 g Apfelmark (ungesüßtes Apfelmus)
  • 1 EL Halbfettmargarine
  • 1 Ei
  • 20 g Kokosblütenzucker
  • 1 Butter Vanille Aroma oder etwas gemahlene Vanille
  • 160 g Dinkelmehl
  • 1½ TL Backpulver
  • 60 ml ungesüßte Mandelmilch oder fettarme Kuhmilch
  • 30 g Pekannüsse
  • 100 g Himbeeren

Zubereitung in 4 Schritten

Benötigte Zeit: 1 Stunde und 30 Minuten.

Ergibt ein Kastenbrot mit etwa 12 dicken Scheiben

  1. Bananen, Apfelmark, Ei und Zucker in die Küchenmaschine

    Zerdrückt die zwei Bananen grob mit der Gabel und gebt sie in die Küchenmaschine. Fügt nun noch das Apfelmark, Ei, die Halbfettmargarine, Vanille und den Kokosblütenzucker hinzu und mixt alles so lange durch bis eine feine Apfelmus-Bananen-Masse entsteht.

  2. Mehl, Milch, Pekannüsse und Special K hinzugeben

    Zum Schluss kommen Mehl, Backpulver, Milch, Pekannüsse und Special K hinzu. Mixt alles nur ganz kurz mit der Küchenmaschine unter, so dass die Nüsse und das Special K nicht komplett zerkleinert werden.

  3. Kastenform befüllen und Himbeeren draufsetzen

    Füllt nun den Special K Brotteig in eine mit einem Backpapier ausgelegte Kastenform oder nehmt direkt eine Silikon Backform und streicht den Teig darin glatt. Schnappt euch die frischen Himbeeren, verteilt sie oben auf den Teig und drückt sie ein wenig ein. Streut zum Schluss noch ein paar Special K Flocken obendrüber.

  4. Ab in den Ofen

    Gebt das Special K Brot bei etwa 180° für gut 1 Stunde und 10 Minuten in den Backofen bis alles schön knusprig braun ist.

♥ Auf Pinterest merken ♥

WW Punkterechnerei

Backt ihr das Brot mit all den Zutaten wie oben angegeben und teilt es in 12 gleich große Scheiben, hat eine Scheibe 3 WW Punkte. Die doch recht hohe Punktzahl kommt vor allem durch die Kombination von Kokosblütenzucker und Nüssen zustande. Obwohl beide an sich recht gesunde Lebensmittel sind, ist es am Ende halt doch Zucker und Fett. Sind eure verwendeten Bananen schön reif, könnt ihr den Zucker ehrlich gesagt komplett weglassen. Die Bananen geben genügend Süße und ersetzen den Zucker sehr gut. Verzichtet ihr auch noch auf die Nüsse, hat eine Scheibe dann nur noch 2 WW Punkte.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.