Lunchbox

#LunchboxFriday 3 – Mini Calzone, Schoko Dattelkekse mit Mandelcreme und Dinkelbällchen

Die letzte Kita Lunchbox des Jahres. Zur Feier des Tages gibt es die Lieblingssnacks unseres Sohnes: Mini Calzone mit roter Pesto und Feta, schokoladige „No Bake“ Datteltaler mit Mandelcreme, Haferflocken und Kokosraspel, Cranberries ohne zusätzlichen Zucker, Dinkelbällchen mit Tomate und Karotte und Gurken Blümchen.

Inhalt Lunchbox #3

  1. Mini Calozone mit Feta und roter Pesto

    Quasi eine zusammengeklappte Mini Pizza. Die am Vorabend gemeinschaftlich gefüllten Pizzataschen lassen sich perfekt vorbereiten und wandern am nächsten Tag prompt in die Lunchbox. Für die Mini Calzone nehme ich den Tante Fanny Dinkelpizzateig aus der Kühltheke im Supermarkt, schneide ihn mit der Schere in Quadrate und lege jeweils ein Quadrat auf einen mittelgroßen Pastamaker. Ein kleiner Klacks Pesto Rosso auf dem Teig verteilen und Feta in die Mitte bröseln. Den Pastamsaker schließen, ordentlich zudrücken, geschlossene Teigtasche rausnehmen und ab in den Backofen. Hier geht’s zum Rezept: Mini Pizza Calzone

  2. Gurken Blümchen

    Bei meinem Sohn geht nichts ohne Gurke. Allerdings auch nur ohne Schale. Heute habe ich sie mit dem Food Cutter in Blumen geschnitten. Und da ich die Hoffnung nicht aufgebe, dass er doch noch irgendwann die Schale mitisst, gibt’s noch ein paar extra Streifen Gurke mit Schale.

  3. Schoko Dattelkekse mit Mandelcreme und Kokosflocken

    Einfache „No Bake“ Schoko Dattelkekse, die mit Mandelcreme gefüllt und in Kokosflocken gewälzt sind. Die Kokosraspel sorgen insbesondere dafür, dass die sehr weichen Kekse, nicht zu klebrig sind. Wem die Keksvariante zu schmierig ist, der kann die Teigmasse auch in Kugeln rollen. Rezept mit allen Details folgt die Tage hier auf yumyums.

  4. Cranberries ohne zusätzlichen Zucker

    Davon abgesehen, dass Cranberries grundsätzlich sehr gesund sind, sind sie auch noch verdammt lecker und perfekt zum Wegsnacken. Einziges Problem: die in den meisten Supermärkten angebotenen Cranberries haben alle zusätzlichen Zucker und das nicht gerade wenig. Im Biosupermarkt finde ich die ungezuckerten einfach zu teuer. Daher kaufe ich unsere Cranberries auf Amazon. Hier gibt es eine große Auswahl an Cranberries, die ohne zusätzlichen Zucker auskommen und als Alternative mit Ananassaft gesüßt werden. Denn ganz ohne Süße sind die Beeren einfach zu sauer.

  5. Mogli Dinkelbällchen Tomate und Karotte

    Vor einigen Wochen beim Stöbern im Bio Supermarkt spontan mitgenommen und für absolut super befunden! Toller Crunch, Geschmack und super Größe für kleine Kitakinder. Die Dinkelbällchen haben sehr wenig Zucker, wenig Fett und schmecken meinem Sohn sehr gut. Daher wandern sie heute in die Lunchbox.

Anzeige – Erwähnte Amazon Produkte

Pastamaker

Dinkelbällchen
Tante Fanny Pizzateig
Cranberries

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.