Leckerschmecker

Leckerschmecker Test – frooggies Fruchtpulver

Natürlich fruchtig ohne Konservierungsstoffe und vor allem ohne Zucker. Auf der Suche nach einer fruchtigen Zutat, die beliebig in Waffel-, Keks- oder Kuchenteig, Joghurt oder Smoothie untergerührt werden kann, bin ich auf frooggies (ausgesprochen frudschies) Fruchtpulver gestoßen. Spontan bestellt, ausgepackt und wild drauf losgetestet.

Was ist drin? Zucker, Kalorien und wenig WW Punkte

Auf den ersten Blick sieht die Nährstofftabelle für das Himbeerpulver nicht allzu vielversprechend aus. Der Zuckergehalt ist mit 30 g recht hoch und auch die Kalorien sind nicht gerade ohne. Allerdings gelten diese Zahlen für 100g des frooggies Fruchtpulvers und das ist gleich die ganze Dose. Um etwas Fruchtgeschmack in seine Lebensmittel zu bekommen, reichen nur ein paar Gramm. Runtergerechnet bleiben dann also nur wenige Kalorien und kaum Zucker. In WW Sprech: für einen Teelöffel frooggies Fruchtpulver maximal einen Punkt berechnen, wenn überhaupt. Die ganze Dose mit 100g hat gerade einmal 9 Punkte.


Perfekt für Joghurt, Skyr und Smoothies

Die naheliegendste Verwendung für das frooggies Fruchtpulver ist das Untermengen in Joghurt. Zwei Teelöffel reichen laut Hersteller in etwa für 250 g Joghurt aus. Allerdings sollte man hier in Ruhe selber herumtesten, um für sich die optimale Mischung herauszufinden. Mit dem Fruchtpulver könnt ihr Null Punkte 0,1% Joghurt oder auch Skyr in fruchtige Frühstücksalternativen verwandeln. Auch Smoothies lassen sich mit frooggies zu fruchtigen Shakes umwandeln. Die Auswahl an Früchten ist gut und deckt alle gängigen Geschmacksrichtungen ab: Erdbeere, Himbeere, Heidelbeere, Banane, schwarze Johannisbeere, Mango, Brombeere, Pfirsich, Ananas und Acai sind verfügbar.

Rezeptideen für frooggies Fruchtpulver

  • Knusprige Haferflockencups mit Beerenjoghurt
  • Fruchtiges Joghurteis am Stil oder Würfelsnacks
  • Beerige Bananenwaffeln
  • Fruchtige Energy Balls
  • Beeren-Bananenbrot

Alles auf einen Blick plus Vergleich

Alles am Beispiel HimbeerpulverfrooggiesHarvest RepublicTaliAzafran
Preis pro 100g11,99€13,52€9,27€7,56€
Anzahl Geschmacksrichtungen10745
WW Punkte (100g)9999

Anzeige – Erwähnte Amazon Produkte

frooggies
Harvest Republic
Azafran
Tali

Harvest Republic bietet vor allem Proteinpulver an, hat aber auch eine Vielzahl von Fruchtpulvern im Sortiment. Daher ist dieses Produkt am ehesten mit frooggies zu vergleichen. Es kommt ebenfalls komplett ohne Konservierungstoffe und jegliche andere Zusätze aus. Es besteht genauso wie bei frooggies aus 100% Frucht. Die Fruchtauswahl beschränkt sich bei Harvest Republic auf Himbeere, Erdbeere, Heidelbeere und Banane. Der Preis ist zudem höher als bei frooggies. Alles andere bleibt jedoch gleich. Zuätzlich habe ich noch Tali und Azafran Fruchtpulver aufgelistet. Beide Produkte sind etwas günstiger, können aber in nahezu allen Punkten mit frooggies und Harvest Republic mithalten. Lediglich den Bio Siegel tragen sie nicht.

Idealer kleiner Helfer fürs Backen und Einfärben

Hundert Prozent Frucht ohne Konservierungsstoffe und zugesetzten Zucker ist eine tolle Sache. Aber warum ein Pulver benutzen, wenn frische Früchte den selben Trick tun? Grundsätzlich sollten frische Früchte natürlich einem Pulver vorgezogen werden. Was bei frooggies Fruchtpulver allerdings praktisch ist: es lässt sich ohne große Umschweife in alles untermischen. Ich nutze es vor allem zum Backen bei Muffins, Kuchen und Waffeln. Auch bei „no bake“ Kekskugeln und schnellen Tassenkuchen für Zwischendurch setze ich das Pulver ein. Zudem dient es nicht nur als praktischer Geschmacksgeber, es färbt jegliche Lebensmittel auch schnell ein. Beeriger, roter Fruchtjoghurt für die Kinder ist so im Handumdrehen gemacht, das Waffelherz auch endlich schön rot ohne Lebensmittelfarbe nehmen zu müssen und das gefrorene Joghurteis hat auch endlich eine knallige Farbe.

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.