Familienküche,  Weight Watchers Rezepte

Bulgur Feta Schnitte

Resteverwertung in meiner Experimentierküche! Vom Vorabend war noch jede Menge Bulgur übrig. Den Bulgur aber einfach so in die Kita Brotdose füllen, war jedoch keine Option. Die kleinen Körner hätten nur für unnötig Sauerei und vor allem Frust beim Essen unserer Kleinsten gesorgt. Daher wurde der Bulgur kurzerhand mit Ei, Mehl, Feta, Frühlingszwiebeln und Kräutern vermengt. Die so entstandene klebrige Masse, lässt sich perfekt mit etwas Öl in der Pfanne zu kleinen Bulgur Feta Schnitten ausbacken. Für kleine Kita Kinder viel handlicher und einfacher zu essen als die losen kleinen Bulgur Körner. Die Schnitten lassen sich super am Vorabend zubereiten. Nachdem sie abgekühlt sind einfach in den Kühlschrank und am nächsten Tag in die Lunchbox oder zum Erwärmen direkt in die Pfanne geben.

Zutaten für Bulgur Feta Schnitten

  • 100 g Bulgur (abgewogen vor dem Kochen)
  • 70 g Feta (wir nehmen immer Salakis Light)
  • 2 TL Petersilie (frisch oder TK ist egal)
  • 2 Eier
  • 1 gehäufter EL Mehl
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Möhre
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Tipp: Gebt etwas Harissa Gewürz zu der Bulgur-Feta-Masse, um den Schnitten mehr Schärfe und einen ganz individuellen Geschmack zu geben.

Anzeige – Erwähnte Amazon Produkte

Bulgur
Harissa Paste

Zubereitung in 3 Schritten

Benötigte Zeit: 30 Minuten.

Ergibt etwa 10 Handflächen große Taler für je 2 WW Punkte

  1. Bulgur zubereiten

    Gebt den noch ungegarten Bulgur in einen Topf und fügt die doppelte Menge an Wasser hinzu. In unserem Fall etwa 200 ml. Bringt alles zum Kochen, stellt die Platte dann ab und lasst den Bulgur im Restwasser gut 10 Minuten quellen.

  2. Schnippeln

    Schneidet die Möhre und die Frühlingszwiebel in kleine Stücke bzw. Ringe. Würfelt den Feta und gebt die drei Zutaten in eine Rührschüssel. Fügt die Eier, das Mehl, die Petersilie, Salz, Pfeffer und Paprikapulver hinzu und vermengt alles. Ist der Bulgur gut abgekühlt gebt ihn zu den anderen Zutaten in die Schüssel und vermischt alles zu einer klebrigen Masse.

  3. Ab in die Pfanne

    Verteilt etwas Öl in einer beschichteten Pfanne und gebt jeweils einen Esslöffel der Bulgur-Feta-Masse in die Pfanne, so dass kleine Taler entstehen. Wollt ihr am Ende handliche Schnitten haben, gebt die gesamte Masse in die Pfanne und streicht alles glatt. Deckel drauf und bei geringerer Temperatur ausbacken. Alles einmal umdrehen und weiter braten. Ist alles knusprig braun, holt die Taler bzw. den großen Bulgur Fladen aus der Pfanne und schneidet handliche Schnitten daraus.

WW Punkterechnerei

Entscheidend ist hier die Menge an Öl, die ihr benutzt, um die Bulgur Feta Schnitten zu braten. Umso mehr Öl ihr nehmt, desto mehr Punkte müsst ihr euch für einen Taler aufschreiben. Mit zu wenig Öl, werden die Bulgur Schnitten aber nicht knusprig. Bei meiner Rechnung habe ich 4 TL Albaöl genommen. Bei insgesamt 10 Schnitten hat eine Schnitte dann nur 2 WW Punkte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.