Kuchen,  Weight Watchers Rezepte

Möhren Apfelkuchen ohne Zucker

Möhren, Apfel, Banane und kein Zucker. Die Grundidee der kleinen Möhren Apfelkuchen stammt von einem Baby Lead Weaning (BLW) Rezept. Hier werden Äpfel und Möhren zuerst weich gekocht, zu einem feinen Brei püriert und dann in einen Muffinteig gegeben. Grundsätzlich braucht man sich diese Mühe aber gar nicht machen, da geraspelte Möhren und Apfelstücke genauso gut funktionieren. Das tolle an den Mini Möhren Apfelkuchen: sie sind süß und sehr punktefreundlich und kommen dabei trotzdem komplett ohne Zucker aus! Die Zutaten hat man zudem meist zu Hause rumliegen und sie kosten nicht viel. Außerdem lassen sich die Möhren Apfel Küchlein super vorbereiten und portionsweise einfrieren.

Zutaten für Mini Möhren Apfelkuchen

  • 1 geriebener Apfel (etwa 150 g)
  • 1-2 geriebene Möhren (etwa 100 g)
  • 1 reife Banane (etwa 100 g)
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanille
  • 50 g Halbfettmargarine (kann auch weggelassen werden)
  • 160 g Dinkelmehl
  • 1 gehäufter TL Backpulver

Anzeige – Erwähnte Amazon Produkte

Mini Silikon Kuchenformen
Gemahlene Vanille
Silikon Donut Backform

Zubereitung in 4 Schritten

Benötigte Zeit: 45 Minuten.

Ergibt 10 Mini Kuchen für je 2 WW Punkte

  1. Apfel und Möhre raspeln

    Schnappt euch eure Küchenmaschine oder eine Handraspel und raspelt den Apfel und die Möhren. Umso feiner desto weniger sehen eure Kinder, was tatsächlich im Kuchen drin ist. Für Möhrenverweigerer sollten die Möhren also am besten fein geraspelt werden.

  2. Nasse Zutaten vermischen

    Zerdrückt die reife Banane in einer Rührschüssel zu einem feinen Fruchtmus. Umso reifer (dunkler) die Banane, desto süßer werden die Mini Möhren Apfelkuchen. Gebt nun die geraspelten Äpfel und Möhren sowie die Eier, Vanille und Margarine hinzu und mixt alles gut durch.

  3. Mehl unterheben

    Streut das Mehl zusammen mit dem Backpulver auf die Fruchtmasse und hebt alles mit einem großen Löffel langsam unter bis ein geschmeidiger, fluffiger Kuchenteig entsteht.

  4. Ab in den Ofen

    Füllt den Teig in kleine Kuchenformen, stellt sie auf ein Backblech und gebt alles für etwa 35-40 Minuten bei 170° in den Backofen. Bei meinen Mini Silikon Kuchenformen komme ich auf 10 Mini Kuchen. Tipp: Nehmt Silikon Formen, um euch das Einfetten zu ersparen. Umso kleiner die von euch genutzte Form, desto geringer fällt die Backzeit aus.

WW Punkterechnerei

Dadurch dass auf die Zugabe von Zucker komplett verzichtet wird, sind die Mini Möhren Apfelkuchen sehr punktefreundlich. Bei 10 Mini Kuchen hat am Ende einer nur läppische 2 WW Punkte! Lasst ihr die Halbfettmargarine weg, seid ihr immer noch bei 2 Punkten, aber nur so gerade eben. Esst ihr zwei ohne Margarine , müsst ihr euch so zum Beispiel nur 3 WW Punkte aufschreiben und nicht gleich 4.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.