Lunchbox

#LunchboxFriday 14 – Zucchini Muffin, Joghurt Fruchtgummis und Haferflocken Kekse

Derzeit wird wieder wild und viel in der Küche herumexperimentiert! Die Kita Infekte und die Paukenröhrchen-Polypen-OP sind überstanden und ich habe endlich mehr Zeit in der Küche zu experimentieren. Entsprechend bunt ist unsere heutige Kita Brotdose gefüllt. Mit dabei sind ein süßer Zucchini Muffin mit Mohn und Zitrone, frische Kiwi, selbstgemachte Joghurt Fruchtgummis, Haferflocken Cranberry Kekse, Milka Ostereier und Knusper Enten von FruchtBar.

Inhalt Lunchbox # 14

  1. Knusper Enten von FruchtBar

    Mein Sohn liebt die Snacks von FruchtBar. Nachdem die Quetschies von FruchtBar bei uns schon seit etlicher Zeit Dauergast sind, landen auch regelmäßig die Knusper Snacks bei uns in der Schublade. Vorteil der Knusper Enten mit Mais, Karotte, Kürbis und Reis: sie färben nicht so wie die eigentlichen Favoriten meines Sohnes die Knusper Bären mit Apfel und Rote Beete.

  2. Kiwi

    Kiwis befinden sich derzeit regelmäßig in unserer Obstschale und eignen sich super für jede Lunchbox.

  3. Selbstgemachte Joghurt Fruchtgummis

    Die Joghurt Fruchtgummis habe ich einen Abend vorher zubereitet und im Kühlschrank gelagert. Die Fruchtgummis werden mit TK-Beeren, gemahlener Gelatine (Agar Agar geht auch), etwas Wasser, Honig, Joghurt und etwas Vanille zubereitet. Hier geht’s zum Rezept für die zuckerfreien Joghurt Fruchtgummis.

  4. Cranberry Haferflocken Kekse

    Die Haferflocken Kekse sind ebenfalls vom Vortag. Sie kommen komplett ohne Zucker und Butter aus. Die Süße kommt von reifen Bananen und Apfelmark. Wer mag kann zu den Cranberries auch noch ein paar Schokodrops geben. Alle Details zum Rezept für die Cranberry Haferflocken Kekse findet ihr hier.

  5. Milka Ostereier

    Bis Ostern ist es noch über einen Monat hin, aber irgendwie wandert das ein oder andere Osterei dann doch ab und zu schon in unseren Einkaufskorb. Diese Milka Ostereier hat sich unser Sohn herausgepickt, daher wandern sie heute auch als kleine Nascherei in seine Brotdose.

  6. Süßer Zucchini Muffin

    Der neueste Lieblingsmuffin bei uns! In den Muffinteig wandert tatsächlich geraspelte Zucchini. Zusätzlich kommen unter anderem noch Kokosblütenzucker, ein kleiner Klacks Margarine, Zitrone und Mohn hinzu. Trotz Süße und Saftigkeit ist der Zucchini Muffin super gesund und punktefreundlich. Hier geht’s zum Rezept.

Anzeige – Erwähnte Amazon Produkte

FruchtBar Knusper Enten
Milka Schoko Ostereier
Yumbox Lunchbox

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.