Gesunde Snacks,  Weight Watchers Rezepte

Pizzaschnecken mit Joghurt Dinkelmehl Teig

Schnelle Pizzaschnecken mit selbst gemachtem Teig, der nur aus drei Zutaten besteht: Dinkelmehl, Backpulver und griechischer Joghurt. Der Pizzateig ist fix zubereitet und mindestens genauso schnell ausgerollt und belegt. Einfach etwas rote Pesto auf den kompletten dünn ausgerollten Teig verteilen und Schinken, Spinat oder sonstiges Füllmaterial plus Raspelkäse drüberstreuen. Dann alles zu einer großen Rolle zusammenrollen, Scheiben abschneiden, aufs Backblech legen und ab in den Ofen. Nach knapp 20 Minuten sind die Pizzaschnecken fertig.

Zutaten für Pizzaschnecken mit Joghurt Dinkelmehl Teig

Für den Pizzateig

  • 1 kleiner Becher (etwa 150 g) Griechischer Joghurt 0% Fett
    • Mit Fett geht genauso gut, hat dann aber mehr Kalorien bzw. WW Punkte.
    • Skyr funktioniert super als Ersatz für den griechischen Joghurt.
  • 130 g Dinkelmehl
  • 1 guter TL Backpulver

Für die Füllung

  • Rote Pesto
    • Wer WW Punkte sparen möchte, kann auch einfach etwas passierte Tomaten oder Tomatenmark mit Wasser nehmen.
  • Raspelkäse nach Wahl
    • Für WWler eignet sich der Light Raspelkäse
    • Für einen kräftigen Käsegeschmack ist Cheddar Raspelkäse toll.
  • Beliebiger Belag
    • z.B. Lachsschinken, Hähnchenbrustaufschnitt, Spinat, Feta, Mozarella, Tomaten

Anzeige – Erwähnte Amazon Produkte

Raspelkäse Cheddar + Mozarella
Pesto Rosso

Dinkelmehl

Zubereitung in 4 Schritten

Benötigte Zeit: 40 Minuten.

  1. Pizzateig zubereiten

    Den Joghurt zusammen mit dem Mehl und dem Backpulver in eine Schüssel geben und alles am besten mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Sollte es zu klebrig sein und nicht gut von den Händen gehen, gebt noch etwas Mehl hinzu.

  2. Teig ausrollen

    Schnappt euch die Teigkugel, verteilt etwas Mehl auf der Küchenarbeitsfläche und rollt den Pizzateig mit einem Nudelholz zu einem etwa 20×30 cm großem Rechteck aus. Sobald der Teig klebrig wird, bestäubt die klebrigen Stellen mit etwas Mehl.

  3. Teig belegen und rollen

    Bestreicht den kompletten Teig mit roter Pesto und verteilt euren Belag (in unserem Fall gewürfelter Lachsschinken und Hähnchenbrustaufschnitt) auf dem Pizzateig. Streut am Ende noch etwas Raspelkäse über die gesamte Fläche und rollt den Teig nun an der kürzeren Seite zu einer Rolle auf. Nutzt nicht zu viel Belag, da ihr beim Aufrollen ansonsten Probleme bekommt und euch alles an den Seiten herausquillt. In diesem Fall gilt weniger ist mehr.

  4. In Scheiben schneiden und ab in den Ofen

    Schneidet die Pizzarolle nun in circa acht gleichgroße Scheiben. Legt jede einzelne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, drückt jede Rolle noch etwas zusammen und bestreut sie mit Gewürzen eurer Wahl. Ich nehme der Einfachheit halber immer Pizza Gewürz. Gebt nun alles bei 170° für etwa 15-20 Minuten in den Backofen.

Süße Snack Schnecken

Das schöne an dem simplen Drei-Zutaten-Pizzateig ist, dass er einen recht neutralen Geschmack hat. Daher eignet er sich ebenso toll für süße Teigschnecken! Anstatt den ausgerollten Teig mit Tomatenpesto zu bestreichen, könnt ihr zum Beispiel einfach etwas Halbfettmargarine, Kokosblütenzucker und Zimt auf dem Teig verteilen. Rollt dann auch hier alles zu einer großen Rolle zusammen, schneidet acht Scheiben ab und backt alles im Backofen. Fertig sind die schnellen Zimtschnecken 🙂 Marmelade eignet sich unter anderem ebenfalls ganz toll. Noch etwas Erdnussmus dazu und fertig ist die warme Peanut Butter and Jam Schnecke.

Süße Teigschnecken mit Cashewmus, Marmelade und etwas Kokosblütenzucker.

WW Punkterechnerei

Der Grundteig der Pizzaschnecken hat bei insgesamt 10 von der Rolle abgeschnittenen Scheiben, gerade einmal einen einzigen Zähler pro Stück. Je nachdem, mit was ihr die Pizzaschnecken befüllt, erhöht sich das Punktekonto. In meinem Beispiel mit Pesto Rosso, Raspelkäse Light und Hähnchenbrustaufschnitt, hat bei einer Gesamtmenge von 10 Pizzaschnecken eine nur 2 WW Punkte. Auch die süße Füllung mit Erdnussmus und Marmelade hat pro Schnecke gerade einmal 2 Zähler.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.